Aktuelles

 

"Nein heißt Nein - Ein Leitfaden für Frauen mit Behinderungen"

Eine grafische Darstellung von drei Frauen. Eine davon trägt ein kurzes, weißes Kleid und reckt die Faust nach oben. Eine weitere trägt Pullover und Hose und eine Sonnenbrille und hält in der einen Hand einen Langstock und in der anderen ein Megaphon, in das sie hineinspricht. Die dritte Frau sitzt im Rollstuhl und hält ein Schild hoch mit der Aufschrift:

Dieser Leitfaden ist im Rahmen des EU-Projekts "No means No - Preventing violence against women with disabilities" entstanden.

 

Der Leitfaden ist erhältlich als:

 

 in Kürze auch als:

  • Hörfassung im DAISY-Format
  • DGS-Videoformat

 

Jahresbericht

Lesen Sie hier unseren Jahresbericht 2020 (pdf).

 

WENDO - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung - Tagesworkshop für Frauen mit körperlichen Einschränkungen

Am Freitag, 20.11.2020 von 10:00 – 16:00 Uhr bietet Wendo Marburg e.V. im Rahmen des EU-Projekts "No means No – preventing violence against women with disabilities” einen Wendo-Tagesworkshop für Frauen mit sichtbaren und unsichtbaren körperlichen Einschränkungen an. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich (TTZ).

Anmeldung unter: Termine und Anmeldung

Flyer zum Download

 

Kursprogramm

Unser neues Kursprogramm für Herbst/Winter 2020/21 ist da!

Kursprogramm 20/21 (pdf)

Falls Sie Interesse haben, schicken wir Ihnen auch gerne das jeweils aktuelle Kursprogramm zu Ihnen.

 

 

 

Archiv

 

2019: Jahresbericht

Lesen Sie hier unseren Jahresbericht 2019.

 

2018

Wendo Marburg hat einen Preis bekommen!

 

 Foto Andreas Mann

Der Preis ist für das Projekt „Refugee WomEN DO it! Selbstbehauptungs- und Selbstsicherheitstraining für geflüchtete Frauen, mit Übersetzung auf Dari/Farsi“.  Wendo Marburg e.V. wurde in der Kategorie „Gesund Bleiben“ mit dem Hessischen Gesundheitspreis ausgezeichnet.